Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Philips Airfryer.

Rezepte für den Airfryer

14.04.11 - 15:18 Uhr

von: jad

Rezepte für die Heißluftfriteuse von Philips.

Viele Airfryer-Tester haben uns bereits ihre Rezepte geschickt – von herzhaft bis süß, von bodenständig bis experimentell – im Airfryer wird offensichtlich nach Herzenslust frittiert, gegart und gebacken. Um Euch zu eigenen Heißluftkreationen anzuregen, stelle ich Euch heute drei der Rezepte vor.

trnd-Partnerin Sanlucar09 mag es bodenständig mit Leberkäse, gerösteten Kartofffeln und Spinat:

[...] Hab die Erdäpfel mit einem Esslöffel Öl, Salz und Knoblauch vermischt + Zwiebel feingehackt und dazu gegeben. Sie sind wirklich sehr lecker und knusprig geworden. Dann dachte ich mir, ich versuch das ganze jetzt auch mit dem Leberkäse. Ich habe ihn in Scheiben geschnitten und einfach reingegeben. Er war innerhalb von nicht einmal 10 Minuten fertig und echt lecker!! Finde ich echt toll, dass man den jetzt nicht mehr im Fett braten muss :) und mein Freund auch!
trnd-Partnerin Sanlucar09

trnd-Partnerin uli1974 hat maritime Küche mit Garnelen zubereitet:

[...] Ich habe [...] ein paar Leute auf einen Probeabend eingeladen und wir haben verschiedene Sachen ausprobiert. [...] auf gar keinen Fall fehlen durften Garnelen. Ich hatte Alufolie genommen, mit Butter ein wenig eingestrichen, die Garnelen darauf gelegt, dann noch Pfeffer und Knoblauch und auch auch wenig Schnittlauch. Die Alufolie habe ich dann zusammen geklappt und auch für ca. 10 Minuten in dem aufgewärmten Airfryer bei ca. 180 Grad gelassen. Das Ergebnis war super klasse und auch unser Sohn musste gleich probieren, da er alles mit Fisch super gerne ißt. [...]
trnd-Partnerin uli1974

trnd-Partnerin schmausibausi experimentiert anscheinend gern:

So gestern hab ich mit 2 Freundinen eine kleine Airfryer Party gemacht…Ich habe Popcornchickennuggets mit Paprika Cremefraiche Sauce! Die Paprika hab ich im Airfryer gebacken damit sie schön süss ist! Zum Dessert hab ich Himbeer-Cupcakes gemacht..natürlich im Airfryer! Da muss ich bemängeln, das die Temperaturangaben auf dem Gerät nicht stimmen, die wären Kohle geworden wenn ich sie 15 Min bei 200 Grad drin gelassen hätte! Ja Meine Freundinen waren ganz begeistert, was dieses Gerät alles so kann… [...]
trnd-Partnerin schmausibausi

Die drei haben ihre Kochkünste jeweils mit Fotos dokumentiert, die ordentlich Appetit machen:

philips-airfryer-rezepte-bilder

Die Cupcakes von trnd-Partnerin schmausibausi, die Garnelen von uli1974 und der Leberkäse von Sanlucar09.

Welches ist Dein Lieblingsrezept? Vielleicht sogar Dein eigenes? Dann kommentier gleich mit.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 18.04.11 - 20:25 Uhr

    von: hanswurst12

    Ja, das mit dem Leberkäse geht gut

  • 18.04.11 - 20:43 Uhr

    von: braunbe

    sieht lecker aus =)

  • 29.04.11 - 17:01 Uhr

    von: Dinchen83

    Bei uns gab es jetzt gefüllte Paprika…
    super schnell und super lecker….
    paprika halbiert… mit hack, mais zwiebeln und Käse gefüllt… aber rein damit 15 min vorher etwas backpapier rein gelegt und schwupp schon fertig

  • 23.08.11 - 09:41 Uhr

    von: Mendolin

    Hallo trnd-Gemeinde,

    ich lese, dass im Airfryer kein Spargel, Brokkoli, Blumenkohl usw. bereitet werden kann. Das stimmt so nicht. Ich habe sehr viel dieser vorgenannten Gemüse im Airfryer gegart. Es geht folgendermaßen:

    Gemüse auf entsprechende Größe bringen. Spargelstangen halbieren Brokkoli und Blumenkohl in Röschen schneiden. Aluminiumfolie nehmen, das Gemüse darauf geben, etwas Butter, Pfeffer, Salz verwenden wie gewohnt. Statt Butter kann auch Sauce Hollandaise verwendet werden. Ein Esslöffel Wasser.
    Nun das Alu zusammen falten zu einem Päckchen, so, dass es dicht ist. Ca. 12 Minuten bei 200° garen.
    Dann Alupäckchen öffnen. Sollte die Garzeit nicht ausreichen kurz nachgaren.

    Das schmeckt und ist supereinfach
    Gruß Mendilin