Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Philips Airfryer.

Fragen und Antworten.

Verwenden des Geräts

Rückversand/Kauf

(Alle Infos dazu, wie Du Dein Philips Airfryer Testgerät behalten kannst oder an trnd zurückschickst.)

  1. Ich möchte mein Airfryer Testgerät gern behalten. Was muss ich dafür tun?
  2. Bis wann kann ich mein Airfryer Testgerät zurückschicken?
  3. Was passiert mit den Airfryer Geräten, die zurückgeschickt werden?
  4. Wie schicke ich am Ende mein Testgerät kostenfrei an trnd zurück?

Fragen der trnd-Partner

Verwenden des Geräts

Was kann ich im Airfryer zubereiten?
Im Airfryer kannst Du verschiedene leckere Speisen zubereiten, wie z. B. Pommes Frites, Kartoffeln, Snacks, Fleisch und Geflügel. Möglich sind auch umfangreichere Gerichte wie z. B. Tapas. Du kannst sogar Brownies darin backen!

Gemüse, das gegrillt werden kann, wie z. B. Zucchini, Maiskolben oder Paprika, ist für die Zubereitung im Airfryer geeignet. Gemüse, das für gewöhnlich gekocht oder gedämpft wird, wie z. B. Karotten, Brokkoli und Bohnen, ist nicht für die Zubereitung im Airfryer geeignet.

Du kannst tiefgekühlte sowie frische Zutaten im Airfryer zubereiten. Es ist nicht notwendig, tiefgekühlte Zutaten vor der Zubereitung im Airfryer aufzutauen. Tiefgekühlte Zutaten erfordern jedoch eine etwas längere Zubereitungszeit, wodurch das Endergebnis allerdings nicht beeinflusst wird. Mit dem Temperaturregler kannst Du die beste Einstellung für jede Zutat einzeln auswählen.

Es ist auch möglich, gleichzeitig zwei verschiedene Zutaten im Airfryer zuzubereiten. Setz einfach die Trennvorrichtung in den Korb, und fülle die beiden Seiten mit verschiedenen Zutaten, z. B. Hähnchenschenkel auf der einen Seite und Kartoffelecken auf der anderen. Vergewissere Dich, dass die Zubereitungstemperaturen der verschiedenen Zutaten gleich sind.

Wie funktioniert der Airfryer?
Rapid Air-Technologie
Der Airfryer arbeitet mit einer einmaligen patentierten Kombination aus schnell zirkulierender heißer Luft und einem Obergrill, der sogenannten “Rapid Air-Technologie”. Dank der Rapid Air-Technologie zirkuliert die heiße Luft sehr schnell um die Zutaten im Korb. Da die Zutaten im Korb so von allen Seiten gleichzeitig erhitzt werden, ist dies eine gesunde, schnelle und einfache Methode zur Zubereitung von leckeren Speisen. Speisen, die im Airfryer zubereitet werden, sind außen knusprig und innen saftig.

Gesund
Herkömmliche Fritteusen verwenden Öl zur Erhitzung der Speisen und zur Erzielung der knusprigen Kruste. Der Airfryer benötigt kein Frittieröl. Die Speisen werden ausschließlich durch die zirkulierende heiße Luft erhitzt. Wenn Du Pommes Frites mit dem Airfryer zubereitest, enthalten diese bis zu 80 % weniger Fett im Vergleich zu Pommes Frites aus einer herkömmlichen Fritteuse. Wenn Du hausgemachte Pommes Frites zubereitest, kann der Fettanteil sogar nur bei 1,5 % liegen.

Schnell
Mit dem Airfryer kannst Du Deine Lieblingsspeisen im Handumdrehen zubereiten. Pommes Frites sind in nur 9 Minuten fertig. Durch die Zeitschaltuhr wird der Airfryer nach der eingestellten Zubereitungszeit automatisch ausgeschaltet. Das Aufheizen des Geräts dauert etwa 3 Minuten, jedoch ist kein Vorheizen notwendig. Du kannst bereits im kalten Gerät mit dem Heißluftbraten beginnen. Verlängere die Zubereitungszeit lediglich um 3 Minuten.

Welche Mengen kann ich im Airfryer zubereiten?
Der Korb des Airfryers kann bis zur Markierung “max” im Korb gefüllt werden. Die maximale Menge an Zutaten, die zubereitet werden können, hängt von der Art des Nahrungsmittels ab.

  1. Wenn Du Kartoffeln oder Pommes Frites zubereitest, kannst Du bis zu 800 Gramm hausgemachte oder 700 Gramm tiefgekühlte Pommes Frites in den Korb geben – genug für eine vierköpfige Familie. Wenn sich eine große Zutatenmenge im Korb befindet, kann es zu einem ungleichmäßigen Endergebnis kommen. Die ideale Menge an hausgemachten und tiefgekühlten Pommes Frites, die auf einmal zubereitet werden können, ist 500 Gramm. Stelle beim Zubereiten großer Mengen Pommes Frites sicher, dass Du den Korb nach der Hälfte der Zeit schüttelst. .
  2. Du kannst bis zu 500 Gramm kleiner Snacks gleichzeitig zubereiten. Vergewissere Dich, dass Du den Korb nach der Hälfte der Zeit schüttelst.
  3. Wenn Du große Snacks zubereiten möchtest, wie Fleisch oder Geflügel, lege die Snacks in einer Schicht auf den Boden des Korbs. Vergewissere Dich, dass der Boden des Korbs nicht vollständig bedeckt ist, damit die heiße Luft noch um die Zutaten zirkulieren kann.
  4. Wenn Du gefülltes Gemüse, gefüllte Teigsnacks oder andere leicht zerbrechliche Speisen zubereitest, lege sie in einer Schicht auf den Boden des Korbs. Vergewissern Dich, dass zwischen den Zutaten ausreichend Platz ist, damit Du sie mit einer Zange fassen kannst.
  5. Wenn Du Kuchen, Quiches, Muffins oder Brote backen möchtest, verwende ein Backblech mit einem Durchmesser von 16 cm. Fülle Backbleche oder -formen nicht über die Hälfte, da der Teig bei der Zubereitung aufgeht. Wenn Du zu viel Teig auf das Blech oder in die Backform gibst, berührt der aufgehende Teig möglicherweise das Heizelement, sodass der obere Teil des Backguts verbrennen könnte.

Welche Teile sind spülmaschinenfest?
Die Pfanne, der Korb und die Trennvorrichtung können im Geschirrspüler gereinigt werden.

Wie reinige ich die Pfanne, den Korb und die Trennvorrichtung?
Lasse das Gerät abkühlen (ca. 30 Minuten), bevor Du es reinigst.

Die Pfanne, der Korb und die Trennvorrichtung des Geräts sind antihaftbeschichtet. Verwende keine Küchenutensilien aus Metall oder scheuernde Reinigungsmittel, da dies die Antihaftschicht beschädigen kann.

Die Pfanne, der Korb und die Trennvorrichtung sind spülmaschinenfest. Du kannst sie auch mit heißem Wasser, etwas Spülmittel und einem nicht kratzenden Schwamm reinigen.

Tipp: Wenn Lebensmittelreste am Boden der Pfanne haften, kannst Du die Pfanne mit heißem Wasser und Spülmittel füllen und 5 bis 10 Minuten einweichen. Durch das Einweichen lösen sich die Lebensmittelreste und lassen sich leichter entfernen. Die Qualität Deines Spülmittels bestimmt, wie einfach sich Lebensmittelreste und Fett entfernen lassen. Vergewissere Dich, dass Du ein Spülmittel verwendest, das die Ölbestandteile auflösen kann.

Wenn sich Fettrückstände an der Pfanne oder am Korb befinden, die sich mit einem entsprechenden Reinigungsmittel nicht entfernen lassen, verwende einen Anti-Fett-Flüssigreiniger. Befolge die Anweisungen auf der Verpackung.

Wie lange muss der Airfryer abkühlen, bevor ich ihn wegräumen kann?
Philips empfiehlt, den Airfryer vollständig abkühlen zu lassen, bevor Du ihn wegräumst. Du kannst den Abkühlvorgang beschleunigen, indem Du die Pfanne nach dem Gebrauch aus dem Gerät nimmst. Wenn Du die Pfanne herausgenommen hast, dauert es zwischen 30 und 45 Minuten, bis das Gerät vollständig abgekühlt ist.

Du kannst die Pfanne abkühlen, indem Du sie mit kaltem Leitungswasser füllst.

Kann ich die Pfanne des Airfryers auf die Arbeitsplatte stellen?
Ja, das ist möglich. Die Pfanne des Airfryers hat Gummifüße und ein Kunststoffelement, das eine direkte Berührung der heißen Metallpfanne und der Arbeitsplatte verhindert.

Wenn Deine Arbeitsplatte aus einem wärmeempfindlichen Material gefertigt ist, wie z. B. laminiertes Holz, empfiehlt Philips, die Pfanne auf einen Untersetzer oder einen Topfhandschuh zu stellen.
Wenn Deine Arbeitsplatte aus einem wärmeresistenten Material gefertigt ist, wie z. B. Marmor oder Metall, kannst Du die Pfanne direkt auf die Arbeitsplatte stellen.

Es tritt weißer Rauch aus dem Gerät aus. Was kann ich tun?
Wenn die Zutaten einen hohen Fettanteil haben, sammelt der Airfryer überschüssiges Öl oder Fett in der Pfanne. Wenn dieses Öl erhitzt wird, kann es weißen Rauch erzeugen. Dies beeinträchtigt das Gerät oder das Ergebnis nicht.

Wenn Du die Entwicklung des weißen Rauchs stoppen möchtest, führe die nachfolgenden Schritte aus:

1. Schalte den Airfryer aus.
2. Ziehe Ofenhandschuhe an, um Deine Hände zu schützen.
3. Ziehe die Pfanne heraus und entferne den Korb. Stelle den Korb vorerst auf eine Platte. Du kannst ihn abdecken, um die Wärme größtenteils darin zu speichern.
4. Verwende Küchenpapier, um das Öl vom Boden der Pfanne aufzunehmen.
5. Setze den Korb zurück in die Pfanne, und schiebe die Pfanne zurück ins Gerät.
6. Setze den Heißluftbratvorgang fort, indem Du den Zeitschalter auf die verbleibende Zubereitungszeit drehst.

Um zu verhindern, dass sich weißer Rauch entwickelt, beachte Folgendes:

1. Bereite keine Speisen mit extrem hohem Fettgehalt zu, wie zum Beispiel Würstchen oder anderes fettes Fleisch.
2. Wenn Du Snacks kaufst, lies das Etikett, um deren Fettgehalt zu ermitteln. Wähle möglichst fettarme Snacks aus. Bei Snacks mit hohem Fettanteil lassen sich knusprige Endergebnisse nur schwer erzielen.
3. Reinige die Pfanne sofort, nachdem Du Speisen mit hohem Fettgehalt zubereitet hast. Ziehe die Ofenhandschuhe an, und verwende Küchenpapier, um das Öl vom Boden der Pfanne aufzunehmen. Wenn Du das Öl abkühlen lässt, kondensiert es möglicherweise auf dem Boden der Pfanne. Dadurch wird es schwieriger, das Öl zu entfernen.

Der Airfyer lässt sich nicht einschalten. Was kann ich tun?
Wenn Du den Airfryer einschaltest, leuchten die Betriebsanzeige (grün) und die Heizanzeige (rot), und Du hörst das Summen des Ventilators. Wenn die Anzeigen nicht leuchten, sobald Du den Airfryer durch Drehen des Zeitrades einschaltest, überprüfe bitte Folgendes:

  1. Der Stecker wurde richtig in die Steckdose gesteckt.
  2. Du hast die Zeitschaltuhr auf mindestens 3 Minuten eingestellt. Die Zeitschaltuhr schaltet das Gerät ein.
  3. Die Stromversorgung zur Steckdose funktioniert. Wenn mehrere Geräte an diese Steckdose angeschlossen sind, versuche eine andere Steckdose und überprüfe die Sicherungen. Der Airfryer hat eine Leistung von 1.450 W.

Ich kann die Pfanne nicht in den Airfryer schieben. Was kann ich tun?
Beim Schieben der Pfanne in den Airfryer spürst Du, wenn die Pfanne ordnungsgemäß im Gerät einrastet.

Wenn sich die Pfanne nicht problemlos in den Airfryer schieben lässt, überprüfe bitte Folgendes:

  1. Der Korb wurde fest in die Pfanne gedrückt. Wenn Du die Pfanne von der Seite betrachtest, sollte der Korb nicht sichtbar sein, sondern vollständig in der Pfanne verschwinden.
  2. Der Korb wurde über die Markierung “max” mit Zutaten gefüllt.

Weshalb erwärmt sich die Außenseite des Airfryers während des Gebrauchs?
Die Außenseite des Airfryers erwärmt sich, da die Hitze im Inneren bis nach außen zum Gehäuse strahlt. Das ist normal. Alle Griffe, Knöpfe und Tasten, die Du zum Gebrauch benötigst, können gefahrlos angefasst werden.

Die Pfanne und der Korb werden bei jedem Einschalten des Geräts erhitzt, um sicherzustellen, dass die Speisen gar werden. Die Pfanne und der Korb heizen sich zu sehr auf, um gefahrlos angefasst zu werden.

Wenn Du den Airfryer über eine längere Zeit eingeschaltet lässt, werden einige Bereiche zu heiß, um gefahrlos angefasst zu werden. Diese Bereiche sind auf dem Gerät mit folgendem Symbol markiert:

Philips-Airfryer-Warnsymbol

Solange Du die heißen Bereiche kennst und Sie nicht berührst, kann der Airfryer gefahrlos verwendet werden.

Rückversand/Kauf

Ich möchte mein Airfryer Testgerät gern behalten. Was muss ich dafür tun?
Wenn Du Dein Philips Airfryer Testgerät nach Projektende behalten möchtest, dann kannst Du es vergünstigt von Philips erwerben. Wir gehen davon aus, dass Du Dein Testgerät behalten möchtest, wenn es nicht bis spätestens 13.05.2011 bei trnd eingegangen ist.

In diesem Fall erhältst Du nach Projektende per Post eine Rechnung von Philips. Bitte überweise den Betrag in Höhe von 99 Euro / CHF 127,34 auf das angegebene Konto. Die Rechnung gilt gleichzeitig als Beleg für Deine Garantie-Ansprüche (Du erhältst die gleiche Garantiezeit wie bei einem Kauf im Laden).

Bis wann kann ich mein Airfryer Testgerät zurückschicken?
Wenn Du den Airfryer nicht zum vergünstigten Preis von 99,- Euro / CHF 127,34 erwerben möchtest, schickst Du ihn bis zum 13.05.2011 an trnd zurück.

Was passiert mit den Airfryer Geräten, die zurückgeschickt werden?
Die zurückgeschickten Testgeräte kommen in ein sogenanntes “Refurbish-Programm”. Hier werden die Geräte hygienisch gereinigt und wieder aufbereitet. So können sie z.B. für interne Zwecke bei Philips oder als Testgeräte in der Produktentwicklung verwendet werden.

Wie schicke ich am Ende mein Testgerät kostenfrei an trnd zurück?
Das geht ganz leicht. :-)

Für Teilnehmer aus Deutschland und der Schweiz:
1. Packe bitte alle Bestandteile Deines Airfryer Testgeräts in den Philips Originalkarton. Nutze als Versandkarton am besten gleich den trnd-Versandkarton. Entferne dazu bitte alle alten Adressaufkleber.
2. In Deinem Startpaket hast Du einen bereits frankierten und adressierten Rücksendeaufkleber erhalten. Diesen klebst Du einfach auf das Paket. Dadurch ist der Versand für Dich kostenfrei und das Paket kommt wieder gut bei uns an.
3. Jetzt gut zukleben und ab damit zur Post. Wichtig: Lass Dir unbedingt einen Beleg als Bestätigung für den Versand geben.

Für Teilnehmer aus Österreich:
1. Packe bitte alle Bestandteile Deines Airfryer Testgeräts in den Philips Originalkarton. Nutze als Versandkarton am besten gleich den trnd-Versandkarton. Wichtig: Belasse bitte unbedingt das Ursprungsetikett (mit Deiner Adresse) auf dem trnd-Versandkarton. Dieses garantiert, dass der Rückversand für Dich kostenfrei ist und das Paket wieder gut bei uns ankommt. Es ist kein zusätzliches Etikett nötig.
2. Bei Deiner Post gibst Du das Paket “unfrei als Rücksendung an den Absender” ab. Das sagst Du bei der Abgabeb einfach mit dazu. Du erhältst bei der Paketabgabe eine Quittung – diese bitte gut aufheben! Sie dient als Nachweis für den Versand, falls das Paket z. B. auf dem Postweg verloren geht.

Fragen der trnd-Partner

An Teilen der Pfanne wirft die Beschichtung ein paar Bläschen und an einem Stück geht die Beschichtung ab. Hat das Auswirkungen bzw. muss man damit rechnen, dass sich mit der Zeit mehr ablöst oder habe ich mir das einfach zu genau angesehen und es macht nichts?
Diese kleinen Stellen oder Kratzer können manchmal entstehen, wenn man z.B. mit dem Frittier-Einsatz beim Einsetzen aus Versehen an die Schubladen-Oberfläche kommt. Wenn man den Einsatz jedoch parallel zur Schublade hält, sollte dies in der Regel nicht vorkommen und das „Einrasten“ in die Schublade geht dann auch besonders einfach. Dies hat aber ansonsten keine weiteren Auswirkungen, da alle Materialien speziell für den Dauerkontakt mit Lebensmitteln entwickelt wurden.

Gibt es von Philips passendes Zubehör zum backen oder für Aufläufe?
Ab Herbst können wir unseren Airfryer-Konsumenten einen optional erhältlichen „Back Einsatz“ über den Philips Online-Shop anbieten, mit dem man hervorragend Quiche, Kuchen & Co. zubereiten kann. Bis dahin können handelsübliche Backformen (feste oder jene aus Papier) als hervorragende Alternative verwendet werden (z.B. für Muffins).

Was mich interessieren würde wäre ein Strompreisvergleich zwischen Herd und dem Airfryer..ich könnts sicher auch selber machen, aber dafür fehlt mir momentan leider die Zeit.
Da uns hierzu keine genauen Details vorliegen, wäre so ein Test in der Tat sehr interessant. Auf Grund der kürzeren Vorheizzeit, kürzeren Zubereitungs-Dauer und der effizienten Funktionsweise (verglichen mit dem Backofen) werden hier deutliche Stromeinsparungen möglich sein.

Der einzige Nachteil kam dann bei der Reinigung: unter der Heizspirale kann man gar nicht sauber machen!! Warum ist diese nicht mittels eines Steckers rausnehmbar? Der ein oder andere Spritzer hängt da schon hinter und lässt sich so nicht entfernen.
Hier empfehlen wir die Heizspirale regelmäßig mit einem feuchten Tuch oder mit einer Reinigungsbürste zu reinigen. Eventuelle leichte Rückstände beeinflussen die Funktion des Gerätes jedoch nicht.

Meine Freundin fragte, ob es den Airfryer nicht auch als Maxi-Ausführung für Familien gibt?
Zum aktuellen Zeitpunkt ist keine größere Version geplant, aber danke für das Feedback. Die aktuelle Größe ermöglicht nämlich die Effizienz & Schnelligkeit des Gerätes (also mehr Menge, deutlich mehr Zeit). Verglichen mit ähnlichen Produkten ist der Airfyer fast doppelt so schnell, weswegen in derselben Zeit entweder die doppelte Menge oder sogar 4 Gerichte zubereitet werden können (dank der Trennwand).